Kurs Wildbretverwertung

 Kurs Wildbret-Verwertung Jägerverein Toggenburg vom 8. Sept. 2018

Am 8. September organisierte der Jägerverein Toggenburg erstmals ein Kurs zum Thema Wildbret-Verwertung. Der Kurs wurde in den Räumlichkeiten der Metzgerei Götzl Brunnadern Kurs durchgeführt.Themen wie Wildbrethygiene, verhalten vor dem Schuss, Richtiges Aufbrechen, Strecke legen, neues Lebensmittelgesetz, Lagerzeiten, usw. wurden während der praktischen Arbeit am Tier besprochen.

Wichtig für die Organisatoren war es, dass die Teilnehmer selber Hand anlegen konnten. So wurden drei Rehe zerwirkt, welche noch komplett in der Decke waren. In zwei Gruppen konnten die Teilnehmer schalten und walten. Während die eine Gruppe ein Tier aus der Decke geschlagen, ausgebeint und dressiert hat, konnte sich die andere Gruppe im Würste herstellen, Burger formen, Spiessli herstellen üben.

Die beiden Kursleiten Fabio Jud und Stephan Schädler hatten riesigen Spass an dem ganzen und wie es scheint die Teilnehmer auch. Am Schluss konnten wir unsere selbst hergestellten Köstlichkeiten noch vom Grill degustieren.Von unserer Seite her recht herzlichen Dank an die Metzgerei Götzl welche uns die Räumlichkeiten zu Verfügung gestellt hat und natürlich an die motivierten und interessierten Teilnehmer, welche einen grossen Beitrag zum Gelingen des Kurses beigetragen haben.

Unterlagen zum Kurs:
<< Hygiene Leitfaden zum Umgang mit rohem Fleisch
<< Tiefkühltabelle
<< Rezepte zum selber machen
<< Handout des Wildbrethygiene-Kurs

Weidmanns Dank

Stephan Schädler

Jägerverein Toggenburg