Schrotschiessen Starkenbach 2018 (Bericht)

Traditionelles Schrotschiessen Starkenbach 2018

Traditionelles Schiessen  im Steinbruch

Die Erfolgsgeschichte des traditionellen Schrotschiessens geht weiter. Zum vierten Mal in Folge, durften wir eine Zunahme der Teilnehmer auf der Naturanlage vom Steinbruch „Starkenbach“ „verbuchen“. Trotz nasser und sehr kalter Witterung folgten dieses Jahr sage und schreibe 90 Jäger und Jägerinnen der Einladung. Wir möchten an dieser Stelle allen Teilnehmern unseren grossen Dank aussprechen!Die Teilnehmenden Jäger und Jägerinnen schätzten die ruhigen und entspannten Umgebung im Starkenbach sehr. Es konnte jeder „Stressfrei“ seinen Schiessfertigkeit trainieren und dadurch das Vertrauen in seine Waffe und sich selbst erhöhen. Wiederum wurde auch das Schiessen und trainieren mit dem Flintenlaufgeschoss auf den stehenden Keiler rege genutzt.Eine sehr erfreuliche Entwicklung stellt auch die Zunahme der Jungjäger und Jagdinteressierten dar! Ein solcher Anlass bietet die Ideale die Gelegenheit, ihnen die Jagd näher zu bringen. Sie können wertvolle Kontakte knüpfen und von dem vorhandenen Wissen und Know-How profitieren. Für jeden „alten Hasen“ ist es selbstverständlich den “Frischlingen“ bei Seite zu stehen. Denn ein jeder weiss Sie sind es, die frischen Wind bringen und unsere Zukunft sichern.

Da die Festwirtschaft im Bürogebäude langsam aber sicher an die Kapazitäts-Grenze stiess, durfte sich die „Gasstätte“ inklusive Standblatt-Ausgabe dieses Jahr im Material-Magazin direkt auf dem Steinbruch einquartieren. Auch der Tradition folgend, umrahmte die Bläsergruppe des Jägervereins auch dieses Jahr das Schrotschiessen.Ein besonderer Dank gilt unserem Kassier, Peter Bitschnau, Betriebsleiter vom „Steinbruch“ Starkenbach, der es einmal mehr verstand, das Gelände optimal für uns her zu richten. Seine Bereitschaft uns jedes Jahr bei unserem Anlass derartig grosszügig zu unterstützen ist schlicht und einfach grandios!<< Link zur Kompletten Fotogalerie

Jägerverein Toggenburg
Der Vorstand

 

Jägerverein Toggenburg