Vorstandsreise nach Innsbruck 2019


Vorstandsreise JVT 2019
nach Innsbruck

 

Am Donnerstag 10.Oktober traf sich der Vorstand des Jägervereins Toggenburg in Wildhaus, um von da aus die Vorstandsreise in Angriff zu nehmen. Es ging mit Bus und Zug via Buchs nach Innsbruck. Da angekommen ging es, ohne Zeit zu verlieren, gleichmit dem Tagesprogramm los.

Die erste Station war die Sprungschanze Bergisel. Wir bestaunten die hervorragende Aussicht auf die Stadt und genossen ein gutes Mittagessen in luftiger Höhe. Die interne Umfrage nach einem Freiwilligen der die Sprungschanze testen will, hat leider keinen Interessenten hervorgebracht….

So gingen wir also unverletzt zur interessanten, historischen Ausstellung der Tiroler Kaiserjäger. Unzählige Bilder, Berichte und Ausstellungs-Stücke zeigten die Geschichte dieser ehemaligen „Elite-Einheit“ der Österreichischen Kaiserlichen Armee auf.

          
Am Abend kredenzten wir ein vorzügliches Mahl in einem
gemütlichen und sehr stilvollen Restaurant. Bei gediegener Umgebung fand man die Zeit für gute Gespräche und interessante Diskussionen.

Tags darauf brachen wir zeitig zu den nächsten Highlights auf. Wiederum ging es in die Höhe und zwar richtig. Es ging mit der Nordkettenbahn ins Karwendelgebirge wo wir den 2334müM hohe Hafelekarspitze „erklommen“. Die Aussicht ins Tal, wie auch in das Gebirge, war gigantisch. Nach dem wir genug der Eindrücke aufgesaugt haben, ging es wieder Richtung  Tal.

Auf halber Höhe assen wir im Alpen-Zoo zu Mittag, um anschliessend den spannend gestalteten Tierpark genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Anschluss daran, ruhten wir uns im Hotel etwas aus, oder gingen individuell die Altstadt von Innsbruck inspizieren. Am Abend trafen wir uns wieder zum gemeinsamen Abendessen, welches dieses Mal in einer eher modernen und erfrischend anderen Umgebung stattfand.

Der Samstag bildete dann der Abschlusstag unserer sensationell gut organisierten Reise. Am Morgen ging es auf zum goldenen Dacherl und seinem Museum. Der anschliessende Aufstieg zum Stadtturmzeigte nochmal einen eindrücklichen Blick über die Stadt.

Bevor es dann endgültig wieder nach Hause ging liessen wir uns es nicht nehmen, ein wenig einzukaufen und ein letztes gemeinsames, vorzügliches Mittagessen ein zunehmen.

 

Wir möchten unserem Vorstands-Mitglied Markus Brändle herzlich für die super Organisation des tollen Ausflugs danken. Alles lief wie am Schnürchen und lies doch Platz für viele gute Gespräche.

<< Gesamte Diashow
Es dankt der Vorstand

 

Jägerverein Toggenburg